Home » Theater » Co-Produktion » Die Verwandlung

Das Freie Theater Bozen in Zusammenarbeit mit der Stadtbühne Sterzing lädt ein zum Stück:
Die Verwandlung - Franz Kafka

Eines Morgens erwacht der Handlungsreisende Gregor Samsa in seinem Kindbett und sieht sich in ein "ungeheures Ungeziefer" verwandelt. Eingebettet in eine kleinbürgerlich Familie aus Vater, Mutter und Schwester, verlieren sowohl er als auch dieses angesichts der "Verwandlung" völlig ihren Halt und auch Zusammenhalt. Die Krise der Identität des Individuums und des Sozialsystemes enden in einer Katastrophe: dem Tod des "Insekts"; doch für die Außenwelt ist eine "Erlösung".

Das Freie Theater Bozen greift den modernen Mythos wieder auf und bringt ihn in Kooperation mit der Stadtbühne Sterzing auf Südtirols Bühnen. Regisseur Reinhard Auer stellt sich der Herausforderung, das Werk für fünf Darsteller zu adaptieren. Neben Alexander Flache, Gabriele Langes, Heinz Röser-Dümming und Thomas Giegerich wirkt auch die bekannte Sterzinger Theatermacherin Monika Leitner mit.

Termine:
24.09. (20 Uhr) - STERZING Stadttheater (Premiere)
25.09. (20 Uhr) - STERZING Stadttheater
14.11. (20 Uhr) - MALS Kulturhaus
18.11. (20 Uhr) - BRUNECK Pacher-Haus
20.11. (20 Uhr) - AUER Aula Magna Ofl
22.11. (18 Uhr) - MERAN Stadttheater
24.11. (20 Uhr) - MERAN Stadttheater
26.11. (20 Uhr) - BOZEN Grieser Stadttheater

Info und Kartenreservierungen:
info@ftb.bz.it oder
Telefon: 347 6819754