Home » Theater » Erwachsenentheater » Honigmond

21. September – 26. Oktober 2007

Turbulente Komödie in drei Akten von Gabriel Barylli
Regie: Ingrid Porzner

Zum Stück:

Sex and the City. Drei junge Frauen. Drei verschiedene Arten, mit dem Problem „Männer“ umzugehen.
Christine studiert Psychologie und Linda arbeitet in einer Werbeagentur. Die beiden Freundinnen ziehen gerade in eine gemeinsame Wohnung, trotz unterschiedlicher Lebensanschauungen – besonders was die Männernwelt betrifft.
Für Christine gibt es im Leben nur einmal die Chance der großen Liebe, und der sollte tunlichst ein frauenverwöhnender „Rock Hudson Typ“ sein. Linda hingegen hat sich auf das Sammeln von Männern und das Ablehnen von Heiratsanträgen spezialisiert. Wen wundert’s, dass sich die beiden da auch mal in die Haare kriegen! Heute ist Weihnachten und Christine hat ihre Freundin Barbara und deren Mann Manuel eingeladen. Das Traumpaar schlechthin. Dieses Paar gilt für Christine als der sichere Beweis für die Möglichkeit einer lebenslang liebevollen monogamen Ehe. Linda kann es schon nicht mehr hören, sie will den Weihnachtsabend sowieso lieber mit einem ihrer spendablen Verehrer feiern…

Die Mitwirkenden:
Christine – Michaela Senn
Linda – Nicole Agostini
Barbara – Susanne Egger

Stimmen aus dem Off : Hans Hofer, Gerd Platter, Thomas Mair, Karl-Heinz Sparber

Regieassistenz: Elisa Hochrainer, Karin Schmid
Bühne: Peter Baur, Thomas Mair, Michael Überbacher
Kostüme und Ausstattung: Maria Schumann, Marlene Grasl
Technik: Urban Larch, Thomas Mair, Erich Gogl
Öffentlichkeitsarbeit: Ludwig Grasl
Gesamtleitung: Erich Gogl

Einen Kommentar hinterlassen