Home » Ingrid Porzner
Zur Person Ingrid Porzner, geboren in Bamberg, seit vielen Jahren in Brixen zu Hause. Schauspielerin, Kabarettistin, künstlerische Leiterin des Kellertheaters „Gruppe Dekadenz“ und einer Jugendtheatergruppe. Theaterpädagogische Beraterin und Kursleitung für Theatergruppen und Schultheater, Referentin für Theaterpädagogik Mainz und Managementtheater München. Ich arbeite seit 1989 kontinuierlich als Schauspielerin und Kabarettistin, und seit zehn Jahren immer wieder auch als Regisseurin. Rollen, die mir besonders wichtig waren, sind z.B.: die „Yerma“ in Yerma von Garcia Lorca, „Maria Stuard“ in Maria Stuard von Dacia Maraini, und die „Annie“ in Mysery von Stephen King. Besonders liebe ich auch meine Kabarett-Arbeit mit Gaby Rothmüller und Alexander Liegl aus München. Diese Erfahrungen des pointierten Sprechens, des Einbeziehens des Publikums, der Entdeckung des Rhythmus der Komik, der richtige Zeitpunkt des Wechsels zwischen großer Geste und „trockenem Wort“, hat mir bei der Arbeit an diesem Stück „Honigmond“ sehr geholfen. Mit der Gruppe der Stadtbühne Sterzing erlebe ich eine intensive Arbeit, straffe Zeiteinteilung und Haushalten mit Kräften ist angesagt, alle Spielerinnen arbeiten auch noch nebenbei für ihre „Brötchen“. Den großen Einsatz der Spielerinnen, ihre Authentizität, ihre Freude, das viele Lachen habe ich versucht in die Energie des Stückes einzubringen, um unser Publikum dann daran teilhaben zu lassen.